Tag des Einbruchschutzes 2020


Ein Einbruch in die eigenen vier Wände ist für viele Menschen ein großer Schock. Die Verletzung der Privatsphäre, das verlorengegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, sind für die Betroffenen meist schlimmer als der rein materielle Schaden.

Durch richtiges Verhalten und die richtige Sicherungstechnik können jedoch viele Einbrüche verhindert werden. Wir  informieren und beraten Sie gerne, wie Sie Ihr Zuhause wirkungsvoll schützen können und welche Sicherungstechnik für Sie geeignet ist.

Auf der Website K-Einbruch.de informieren wir Sie darüber, wie Sie Ihr Zuhause wirkungsvoll schützen können und welche Sicherungstechnik für Sie geeignet ist. Außerdem erfahren Sie hier, wie der Staat Einbruchschutz fördert oder wie Sie Teil des K-EINBRUCH-Netzwerkes werden können. Kostenlose Tipps und Ratschläge erhalten Sie auch bei Ihrer nächstgelegenen (Kriminal-)Polizeilichen Beratungsstelle.

Wenn Sie es lieber persönlich mögen, Kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Wir sind als Facherrichter bei der Kriminalpolizei gelistet!

Ein weiterer wichtiger Bestandteil der Kampagne ist der „Tag des Einbruchschutzes“. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ findet dieser jährlich am Tag der Zeitumstellung statt, wenn die mitteleuropäische Sommerzeit endet – dieses Jahr am 25. Oktober 2020.

Nutzen Sie die dadurch gewonnene zusätzliche Stunde, um sich über Einbruchschutz zu informieren und die Sicherheitsempfehlungen der Polizei in Ihrem Alltag umzusetzen!

Kontaktieren Sie uns gerne und vereinbaren Sie gleich einen Termin.

Kostenloser Beratungstermin
Füllen Sie dieses Formular aus, und wir melden uns umgehend bei Ihnen, um einen 100% unverbindlichen und kostenlosen Beratungstermin zu vereinbaren – gerne auch bei Ihnen vor Ort.
  • 100% kostenlos
  • 100% unverbindlich
  • 100% kompetent